Weinfrühling Kremstal 2019 bei Weinbau Pichler

Wann der Frühling wirklich beginnt? Wenn die Sonne Kamptal, Kremstal und Traisental im besten Licht erstrahlen lässt – und wenn die Winzer ihre Kellertüren öffnen und zur Verkostung ihrer neuen Weine bitten! Fast 240 Winzer präsentieren am Samstag, 27., und Sonntag, 28. April ihre neuen Jahrgänge.

Weinfreunde brauchen nur ein einziges Mal zahlen, um sich an beiden durch die drei Weinbaugebiete kosten zu können. Das „Eintrittsband“ kostet € 25,- und ist bei den teilnehmenden Winzern und bei diversen Vorverkaufsstellen erhältlich. Um die Weinfrühling-Tour sorgenfrei genießen zu können, empfiehlt sich die Anreise mit dem Zug. Wer eine ÖBB-Fahrkarte mit den Zielbahnhöfen Krems, Langenlois oder Traismauer kauft, kann am Schalter oder Automaten zusätzlich einen ÖBB Plus-Gutschein um nur 20 Euro erwerben, den man dann gegen ein Eintrittsband für den Weinfrühling einlösen kann. Von Bahnhof zu den Weingütern und zwischen den Weingütern pendelt man dann um nur € 3,- pro Person und Fahrt mit den Shuttle-Taxis, die telefonisch zu bestellen sind. Zum ersten Mal gibt es beim Weinfrühling bei vielen der teilnehmenden Betriebe ein ganz spezielles Lieferservice: Ab dem Kauf von zwölf Flaschen bieten sie innerhalb von Österreich einen Gratisversand an!

Die Weinfrühling-Tourenkarte, auf der alle 239 teilnehmenden Winzer eingezeichnet und weitere interessante Infos rund um den Weinfrühling zu finden sind, gibt’s kostenlos ab Anfang April unter +43 2713 300 60-60 oder urlaub@donau.com!